Allgemeine Informationen

 

Unser Waldhäuschen ist ein Nichtraucherhaus. Rauchenden Gästen steht ein Aschenbecher auf der Terrasse zur Verfügung.

 

 

 An- und Abreisezeiten:

Am Ankunftstag können Sie zwischen 15.00-17.00 Uhr anreisen. Die Abreise muss am Abreisetag zwischen 08.30-09.30 Uhr erfolgen. Sollten Sie eine spätere Anreise planen, so informieren Sie uns bitte mindestens drei Tage vor der Anreise darüber.

 

Die An- und Abreise kann täglich erfolgen, so dass Sie nicht an dem ansonsten üblichen Anreisetag Samstag anreisen müssen. So lassen sich auch die Stoßzeiten in den Ferien umgehen.

 

Parkmöglichkeit:

Das Ferienhaus verfügt über einen eigenen, gekennzeichneten Stellplatz in unmittelbarer Nähe (ca. 20m) des Ferienhauses. Es ist nur dieser gekennzeichnete Parkplatz zu benutzen. Sollten Sie mit mehreren Autos anreisen, so stehen am Beginn der Ferienanlage weitere kostenfreie, ungekennzeichnete Parkplätze zur Verfügung.

 

Bettwäsche- und Handtücher:

Bettwäsche und Handtücher sowie Geschirrtücher sind im Ferienhaus nicht vorhanden. Kissen und Bettdecken sind im Ferienhaus in ausreichender Anzahl vorhanden.



Belegung des Waldhäuschen Zandt:

Das Ferienhaus darf nur mit der in der Buchung angegebenen Personenzahl belegt werden. Eine Änderung der Personenzahl ist nach der Buchung nur nach Rücksprache möglich.



Benutzung des Kaminofens:

Für die Benutzung des Kaminofens sind ein Kaminbesteck sowie ein Ascheimer vorhanden. Sollten Sie Holz für den Kaminofen benötigen, so können Sie dies vor Ort bestellen. Eine Kiste Holz inkl. Anzünder kann direkt vor Ort gegen eine Gebühr in Höhe von 6,- € bestellt werden und wird ins Ferienhaus geliefert. Alternativ können Sie im Baumarkt in Bad Kötzting oder in Cham Kaminholz kaufen.

 

 

Anreise mit Kindern:

Im Haus sind ein Tritt für das Badezimmer sowie ein Toilettenaufsatz vorhanden. Ein Kinderhochstuhl und ein Kinderreisebett sind ebenfalls vorhanden.

Anreise mit Hund/ Hunden:

Sie dürfen Ihren Liebling gerne mit in unser Ferienhaus bringen. Da wir selber einen Hund haben, sind Vierbeiner bei uns gern gesehene Gäste. Es dürfen maximal zwei Hunde mitgebracht werden. Pro Hund und pro Übernachtung berechnen wir 5,00 €. Sollten Sie mit Hund bzw. Hunden anreisen wollen, dann sollte dies bereits bei der Buchung angegeben werden. Der Garten des Ferienhauses ist komplett umzäunt, so dass Sie Ihren Hunde/ Ihre Hunde beruhigt in den Garten lassen können. Im Ferienhaus ist ein höhenverstellbarer Hundenapf vorhanden, der gerne von den Gästen benutzt werden darf. Wir möchten noch darauf hinweisen, dass für den Hund/ die Hunde eine Tierhalterhaftpflichtversicherung vorhanden sein sollte. Die Hinterlassenschaften des Hundes/ der Hunde im Garten oder auf dem gesamten Gelände der Ferienanlage sind umgehend zu entfernen. An der Zufahrt zur Ferienanlage ist eine Hundetoilette vorhanden, an der Sie kostenlos Kotbeutel entnehmen und auch entsorgen können. Direkt an die Ferienanlage grenzen Wiesen und Felder, so dass Sie ausreichend Möglichkeiten haben, um mit Ihrem Liebling spazieren zu gehen.

 

 Wir empfehlen für weitere Infos zu Hunderassen, Hundepensionen und vielem mehr http://www.snautz.de



Bezahlung:

Bei Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtmietpreises auf unser Konto zu überweisen. Die Restzahlung ist spätestens vier Wochen vor Anreise fällig.

Die Nebenkosten werden nach Verbrauch bei der Abreise abgerechnet. Hierbei ist nur Barzahlung möglich.



Kaution:

Bei der Anreise ist eine Kaution in Höhe von 80,- € in bar vor Ort zu hinterlegen.



Endreinigung des Ferienhauses:

Bei Abreise muss das Ferienhaus in einem besenreinen Zustand hinterlassen werden. Sämtliche Möbel sind an den ursprünglichen Platz zurück zu stellen. Die Endreinigung wird durch unser Reinigungspersonal durchgeführt und ist im Preis inklusive.



Müllentsorgung:

Im Ferienhaus ist ein Müllsack für Sie vorhanden. Papier und Glas müssen separat gesammelt werden.


Haftung:

Sollten Sie bei Ihrer Anreise Mängel feststellen, so melden Sie dies bitte umgehend bei Ihrer Anreise. Ansonsten haften Sie als Mieter des Ferienhauses für sämtliche, während der Mietdauer schuldhaft verursachten Schäden am Ferienhaus und an dessen Inventar.



Nebenkosten:

Sämtliche Energiekosten wie Strom, Gas und Wasser sind nicht im Mietpreis enthalten. Im Ferienhaus sind entsprechende Zähler vorhanden. Bei Ihrer Ankunft werden die Zählerstände mit Ihnen gemeinsam abgelesen.

 

 Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir  keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

1. Die Buchung kommt zustande, sobald das Ferienhaus fest durch den Gast bestellt und durch den Eigentümer durch eine Buchungsbestätigung fest zugesagt ist. Dies kann in schriftlicher Form oder mündlich passieren. Die Buchung ist erst wirksam, sobald die Anzahlund durch den Gast geleistet ist.
2. Der Gast erhält eine schriftliche Bestätigung seiner Buchung mit  Angabe des Datums und des Preises per Post oder per E-Mail. Durch die Buchung akzeptiert der Gast die Stornobedingungen sowie die Hausordnung.
3. Der Abschluss des Vertrages verpflichtet beide Vertragspartner zur  Erfüllung des Vertrages.

4. Der Mieter ist verpflichtet sorgsam mit der ihm überlassenen Einrichtung  samt Inventar umzugehen und eventuelle Schäden sofort dem Vermieter zu melden.  Bei grobem Verstoß ist der Vermieter berechtigt eine Nachforderung an Reinigungskosten, Reparaturkosten oder Kosten zum Ersatz der beschädigten Sache zu stellen.
5. Der Gast ist verpflichtet bei Rücktritt vom Vertrag und bei Nichtanreise den vereinbarten Preis ganz oder anteilsmäßig zu bezahlen. Der Gast kann jederzeit bis zum Beginn der gebuchten Leistung durch Erklärung gegenüber dem Vermieter vom Reisevertrag zurücktreten. Die Rücktrittserklärung soll zur Meidung von Missverständnissen schriftlich per Post oder per Email erfolgen. Tritt der Gast von der Buchung zurück oder nimmt er die gebuchte Leistung nicht in Anspruch, so stehen dem Vermieter unter Berücksichtigung gewöhnlich ersparter Aufwendungen und die gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung der vertraglich vereinbarten Reiseleistung folgende pauschale Entschädigungen zu:

Bei einem Rücktritt

bis 45 Tage vor Reiseantritt: 0 % des Reisepreises

44 Tage bis 30 Tage vor Reiseantritt: 30 % des Reisepreises

29 Tage bis 15 Tage vor Reiseantritt: 50 % des Reisepreises 

14 Tage bis 8 Tage vor Reiseantritt: 60 % des Reisepreises

7 Tage bis 1 Tag vor Reiseantritt: 80 % des Reisepreises

am Tag des Reiseantritts und bei Nichtanreise 90 % des Reisepreises. 

 

Bei vorzeitigem Reiseabbruch wird der Reisepreis nicht erstattet.

Es bleibt dem Gast ausdrücklich vorbehalten nachzuweisen, dass dem Vermieter tatsächlich keine oder geringere Kosten als die geltend gemachten Kostenpauschalen entstanden sind. In diesem Fall ist der Gast nur zur Bezahlung der geringeren Kosten verpflichtet. Wir empfehlen dringend, zur Meidung unnötiger Kosten bei unvorhersehbarer Verhinderung des Reiseantritts, den Abschluss einer Reiserücktrittkostenversicherung.

 

Hausordnung

 

Sehr geehrte Gäste,

wir heißen Sie recht herzlich in unserem Waldhäuschen Zandt willkommen und wünschen Ihnen einen erlebnisreichen und erholsamen Aufenthalt.


Wir möchten Ihnen mit unserer Unterkunft die Basis für unbeschwerte und zufriedene Tage bereiten und geben uns dabei stets viel Mühe. Damit dies nach Möglichkeit immer gelingen kann, ist es erforderlich, dass unsere Gäste die Hausordnung akzeptieren und einhalten.

Mit Ihrer Buchung akzeptieren Sie unsere Hausordnung, die immer Bestanteil unseres Vertrags mit dem Mieter ist. Die buchende Person trägt dafür Sorge, dass alle Mitreisenden die Hausordnung ebenfalls einhalten.

Bei Fragen erreichen Sie uns jederzeit unter unserer Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

So können wir eventuelle Unklarheiten schnell klären.

 

Allgemein

  1. Jegliche Gegenstände, die sich im Ferienobjekt befinden dürfen vom Mieter genutzt werden. Wir erbitten einen rücksichtsvollen Umgang mit der Einrichtung und Ausstattung unseres Ferienobjektes.
  2. Wir bitten darum und sind sehr dankbar, wenn Sie im Ferienobjekt Hausschuhe tragen und Straßenschuhe im Eingangsbereich ausziehen.
  3. Sämtliche Möbel der Inneneinrichtung dürfen nicht in den Außenbereich gebracht oder umgestellt werden. Eine Ummöbelierung ist in keiner Weise zulässig. Ebenso dürfen keine Einrichtungsgegenstände vom Grundstück entfernt werden.
  4. Einstellungen an der Heizung oder elektronischen Geräten im Ferienobjekt dürfen nicht ohne vorherige Absprache mit dem Vermieter geändert oder umprogrammiert werden.
  5. Bei Ihrer Anreise sind die Betten mit einem Matratzenschoner bezogen. Zusätzlich hierzu muss immer ein Spannbezug genutzt werden. Ebenso dürfen Kopfkissen und Bettdecken nicht ohne Bettwäsche benutzt werden. Verschmutzungen durch den Mieter werden in Rechnung gestellt.
  6. Eine nötige Reinigung des Ferienobjektes während Ihres Aufenthalts wird nicht durch die im Preis inbegriffene Endreinigung ersetzt. Alles, was Sie für eine übliche Reinigung benötigen, steht für Sie bereit und sollte genutzt werden.
  7. Eine Erstausstattung an Verbrauchsmaterialien wie Toilettenpapier liegt vor.
  8. Das Rauchen ist im gesamten Ferienhaus nicht erlaubt. Begeben Sie sich dazu bitte auf die Terrasse oder in den Gartenbereich und nutzen Sie einen Aschenbecher. Vollständig abgekühlte Zigarettenreste werden im Restmüll entsorgt. Kommt es zu Brandflecken oder -löchern, so übernimmt der Mieter selbstverständlich die Reparaturkosten und zeigt diese Schäden an.
  9. Sorgen Sie durch Stoßlüften für ausreichend Belüftung der Räume, um Schimmelbildung und Gerüchen vorzubeugen.
  10. Während der vereinbarten Mietzeit übernehmen Sie die Verantwortung für das angemietete Ferienobjekt. Schließen Sie stets sämtliche Türen beim Verlassen und nehmen Sie immer den Haustürschlüssel mit. Wir übernehmen keine Haftung bei Einbruch oder Diebstahl.
  11. Beaufsichtigen Sie Ihre Kinder und tragen Sie bitte dafür Sorge, dass auch Ihre „Kleinen“ die Hausordnung einhalten. Wir übernehmen für Personenschäden keine Haftung.

 

Küche

 

  1. Sie selber möchten sicherlich die Küche auch sauber vorfinden. Daher möchten wir Sie bitten, Geschirr, Besteck, Töpfe und Co. nur im sauberen und trockenen Zustand zurück an ihre Aufbewahrungsplätze zu stellen.
  2. Heiße Gegenstände wie Töpfe oder Pfannen sollten immer nur mit Untersetzern auf Tische und Arbeitsplatten gestellt werden.
  3. Nutzen Sie zum Schneiden und Zerkleinern von Lebensmitteln ein Küchenbrett als Unterlage.
  4. Wir bitten Sie den Innenraum des Backofens und der Mikrowelle sauber zu hinterlassen. Auch hier wird ggf. Eine zusätzliche Reinigung in Rechnung gestellt, wenn das Ofenrohr und die Backbleche verdreckt hinterlassen werden.
  5. Wir bitten darum, die Küchenschränke nicht umzuräumen und die entnommenen Gegenstände wieder dort einzuräumen, wo sie entnommen wurden.
  6. Der Geschirrspüler ist vor Abreise auszuräumen und auszustellen.

 

TV-Gerät

 

      1. Es steht ein Sat. TV mit integriertem Receiver und Fernbedienung zur Verfügung. Bitte programmieren Sie das TV-Gerät nicht nach Ihren Wünschen um und

         verstellen Sie bitte nichts.

 

Kaminofen

 

  1. Der Kaminofen darf nur von Erwachsenen und nie ohne Aufsicht benutzt werden.
  2. Halten Sie Ihre Kinder bitte vom Kaminofen fern, um Verbrennungen zu vermeiden.
  3. Die abgekühlte Asche bitten wir Sie vor Abreise in der Restmülltonne zu entsorgen. Die Entsorgung bzw. das Ausleeren der Asche ist nicht teil der Entreinigung!
  4. Das Verbrennen von Abfallholz, Altpapier oder Müll ist nicht erlaubt.

 

Terrasse

 

  1. Die Sitzpolster für Stühle und Gartenliegen sollten über Nacht und bei Regenwetter mit ins Ferienobjekt genommen werden.
  2. Machen Sie bitte den Schirm über Nacht und bei starkem Wind immer zu.

 

Grillen

 

  1. Der Holzkohlehrill steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.
  2. Brandbeschleuniger und offenes Feuer sind in jedem Fall verboten.
  3. Reinigen Sie den Grill nach Benutzung und entsorgen Sie die abgekühlte Asche und Grillreste in den Restmüll. Auch dies ist nicht in der Endreinigung enthalten!

 

Parken

 

  1. Parken können Sie auf dem zum Haus gehörenden Parkplatz sowie an der Einfahrt zur Feriananlage auf den nicht gekennzeichneten Parkplätzen. Der Vermieter übernimmt keine Haftung für das auf dem Parkplatz abgestellte Fahrzeug und dessen Inhalt.

 

Internet WLAN

 

  1. Sie können kostenlos den von uns zur Verfügung gestellten WLAN-Anschluss mit Ihren Endgeräten nutzen. Den gültigen WLAN-Code erhalten Sie bei Ihrer Anreise.
  2. Der Mieter nutzt das Internet immer auf eigene Gefahr. Der Vermieter übernimmt keine Haftung für jegliche Aktivitäten des Mieters im Netz.
  3. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns gegen Missbrauch mit einer Unterschrift Ihrerseits absichern müssen.

 

Beschädigungen

 

  1. Niemand beschädigt absichtlich etwas. Falls doch mal etwas kaputt geht oder beschädigt werden sollte, teilen Sie uns diese Schäden bitte sofort und nicht erst bei Ihrer Abreise mit. Nach Ihrer Abreise festgestellte Mängel können wir nicht akzeptieren. Wir werden Ihnen diese in Rechnung stellen. Es kann immer mal etwas kaputt gehen- bitte geben Sie uns durch Ihre Meldung die Möglichkeit, den entsprechenden Gegenstand für die nächsten Gäste wieder auszutauschen.
  2. Für Beschädigungen an der Ausstattung und dem Inventar haftet der Mieter. Teilen Sie uns bitte mit, dass etwas zu Bruch gegangen ist.

 

Entsorgung

 

     1. Abfall muss sorgfältig getrennt Für die Entsorgung stehen Ihnen Behälter für Restmüll, Papier und Glas  im Anbau zur Verfügung.

     2. Werfen Sie bitte nie Essensreste, Abfälle oder Hygieneartikel in Toilette oder andere Abflüsse.

     3. Vor Abreise sind sämtliche Abfallbehälter in den roten Müllsack im Anbau zu entleeren. Die gehört nicht zur Endreinigung!

 

Hunde

 

     1. Die Hinterlassenschaften Ihrer Hunde im Garten oder auf dem gesamten Geländer der Ferienanlage sind aufzusammeln und in der bereitgestellten

        Hundestation am Eingang der Ferienanlage zu entsorgen. Hier erhalten Sie auch kostenlose Kotbeutel.

     2. Wir setzen voraus, dass Schäden die durch Hunde der Mieter entstanden sind, vom Mieter zu begleichen sind. Hierfür ist eine Hundehaftpflichtversicherung

        sehr hilfreich.

 

Spielzeug

 

         Das Spielzeug bitte bei Abreise ordentlich und vollzählig in der Spielzeugbox im Kinderzimmer verstauen, so dass es die nächsten kleinen und großen Gäste

        wieder einladend vorfinden.

 

Hausrecht

 

        Bei sofort notwendigen Reparaturen kann es unerlässlich sein, dass der Vermieter oder Handwerker das Ferienhaus ohne Wissen des Gastes betreten muss.

 

 

 

Ihre Abreise

 

  1. Hinterlassen Sie das Ferienobjekt in einem ordentlichen Zustand, dazu gehört:
    • Kühlschrank leeren und trocken auswischen
    • Geschirr säubern und trocken an seinen Platz zurückstellen
    • Restliche Lebensmittel entsorgen
    • Falls nötig Backofen, Grill und Kamin reinigen
    • Gartenmöbel ordentlich verstauen
    • Elektrogeräte ausschalten (außer Kühlschrank)
    • Hausmüll in die vorgesehenen Müllbehälter entsorgen
    • Verlassen Sie unser Ferienobjekt besenrein
    • Prüfen Sie bitte, dass sämtliche Türen und Fenster geschlossen sind bevor Sie die Schlüssel zurückgeben
  1. Bei Abreise möchten wir Sie bitten das Ferienhaus bis 09.30 Uhr besenrein zu räumen.. Bei

 Übergabe muss sämtliches Gepäck bereits aus dem Haus entfernt sein, um eine zügige Übergabe zu ermöglichen.

Vielen Dank für Ihre Berücksichtigung.

 

Es grüßt Sie die Familie Herb